Drucksachen

Auch im Zeitalter des Internets und der elektronischen Ablage von Informationen in Datenbanken wird weiter Papier bedruckt.

Modernste Technologien bei der Reproduktion elektronischer Daten direkt auf die Druckplatte, haben den Offsetdruck wieder zu einem attraktiven und kostengünstigen Verfahren gemacht. Mehr denn je ist er aus dem Spektrum zur Herstellung von klassischen Werbemitteln nicht wegzudenken.

vierC print+mediafabrik verfügt über moderne Offset- und Digitaldrucktechnik, bis zum Format A1. 5-farbiger Druck und die Inline-Veredelung mit Dispersionslack sind technisch bei uns möglich.

Der durchgehende und für Offset- und Digitaldruck einheitliche Datentransfer von der Druckvorstufe über die Druckmaschine bis zur Schneidemaschine steht für höchste Flexibilität, schnelle Produktionsabläufe sowie einheitliche und konstante Produktqualität.

 

 

Gedruckt ist nicht veredelt.

Ohne Zweifel kommt der Weiterverarbeitung bzw. Veredelung von Druckerzeugnissen eine wesentliche Bedeutung zu. Unterschwellig kommuniziert ein Flyer oder eine Broschüre mit seinem Rezipienten nicht nur durch das, was darin steht oder zu sehen ist, sondern auch mit dem wie es sich anfühlt, riecht oder anhört.
Und so beginnt die Veredelung bereits vor dem Druck mit der Auswahl der richtigen Papierqualität und setzt sich nach dem Druck mit der buchbinderischen Weiterverarbeitung und Konfektionierung fort.